Für Mitglieder,  Hundesport,  Startseite,  Training

Trainingsregeln ab 2. Juni

Durch die geringen Inzidenzen kann ab 2. Juni wieder regulär trainiert werden. Ein paar Dinge gibt es dabei aber gesondert zu beachten:

  1. Trainer/Trainerinnen müssen einen tagesaktuellen Test nachweisen (oder vollständig geimpft oder nachweisbar genesen sein).
  2. Für alle Teilnehmer am Training und anwesende Besucher muss eine Kontakterfassung durchgeführt werden. Diese erfolgt entweder durch die Verwendung der Corona-Warn-App oder das Erfassen von:
    • Name
    • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
    • Anschrift
    • Zeitraum
  3. Kann untereinander der Abstand von mindestens 1,5 m nicht eingehalten werden, ist ein Mundschutz (medizinisch oder FFP2 ohne Ausatemventil) zu tragen.
  4. Das Betreten des Platzes ist mit Symptomen von SARS-CoV-2 nicht gestattet.
  5. Sollten die Inzidenzen für 14 Tage unter 35 sein, dann fällt Punkt 1 weg.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.