Für Mitglieder,  Hundesport,  Prüfung,  Startseite

Prüfung am 19.09.2020

Für die Durchführung der Prüfung BH / VT gibt es durch den dhv vorgegebende Regeln, die auch uns betreffen:

  • Der Verkehrsteil muss nicht in der Stadt durchgeführt werden, allerdings auch nicht auf dem Vorführgelände, sondern außerhalb des Vereinsgeländes. Die lt. PO notwendigen Voraussetzungen und Situationen müssen gewährleistet sein.
  • Im Aussenteil der BH / VT Prüfung tragen die Beteiligten einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Die Identifikation des Hundes erfolgt durch die Leistungsrichter unter Beachtung des Hygienekonzeptes (Mund-Nasen-Schutz).

Quelle: https://www.sgsv-sachsen.de/covid-19-reader/ab-01-09-2020-k%C3%B6nnen-wieder-igp-pr%C3%BCfungen-im-dhv-abgelegt-werden.html

Kurz gefasst: Bitte einen Mund-Nasen-Schutz dabei haben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.